Ein Arbeitsplatz am Münchener Flughafen Der Münchener Flughafen als Arbeitgeber Wer auf Jobsuche in München ist, kann sich am Münchener Flughafen nach einer passenden Stelle erkundigen. Denn ein Flughafen wie der in München ist ein großes Unternehmen, das sehr viel Personal benötigt, um Reisenden den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Rund 7.000 Mitarbeiter, darunter hoch qualifizierte Leute ebenso wie einfache Arbeiter, sorgen für einen reibungslosen Ablauf, damit der Urlaub für Reisende bereits am Flughafen beginnt.


Welche Schulausbildung wird verlangt?

Im Jobportal des Münchener Flughafens werden täglich Stellen angeboten, egal ob mit Haupt-/Realschul- oder Gymnasialabschluss. Innere Werte sind oft wichtiger als Schulnoten.
Schüler, Schulabgänger, Studierende sind genauso erwünscht wie Berufserfahrene. Selbst als „einfache(r) Angestellte(r)“ kann man sich dank eines riesigen Weiterbildungsangebotes hocharbeiten, bis hin zum Diplomabschluss.

Schnupperkurs am Münchener Flughafen

Frisch von der Schule entlassen müssen Fähigkeiten eines jeden Einzelnen erst entdeckt werden. Hat man einen freundlichen Umgangston mit Menschen? Hält man hoher Belastbarkeit stand? Wie flexibel ist man? Praktikumsplätze für Schüler ermöglichen erste Einblicke in die verschiedenen Berufssparten.

Tätigkeiten von A bis Z

Bei einem Logistikunternehmen wie dem Münchener Flughafen wird Personal benötigt, vom Angestellten bis zum Zollbeamten. Minijobber auf 400-Euro-Basis sind ebenso willkommen. Gesucht werden Leute z.B. in den Bereichen Bauleitung, Büro/Verwaltung, Bedienung/Cateringservice, Flugbegleitung, Flugkapitän, Gepäckabfertigung, Kinderbetreuung, Personal für Schalterabfertigung, Planungsingenieure (Energieversorgung), Reinigungskräfte, Straßenbauer, Taxifahrer, Wachdienst, um nur einige zu nennen.

Karriere am Münchener Flughafen

Tätigkeiten, die Freude machen, sollten beruflich genutzt werden. Das Job-Allerlei des Münchener Flughafens macht es leicht, eine Arbeitsstelle zu finden, in der eine große berufliche Karriere Zukunft ist. Studenten mit Ausblick auf ein Hochschulpraktikum absolvieren ein Praxissemester am Münchener Flughafen. Bei erfolgreichem Abschluss kann dies der Einstieg zum Traum–Arbeitsplatz „Münchener Flughafen“ sein.

Foto: Thinkstock, 122454755, Ingram Publishing, Getty Images, Ingram Publishing