Wer das Jurastudium abgeschlossen hat, träumt oft von einer Anstellung in einer renommierten Anwaltskanzlei. Die begehrten Stellen sind allerdings nicht leicht zu bekommen. Als Alternative stehen Jobs in Wirtschaftsunternehmen und im öffentlichen Dienst zur Verfügung. Hier erfahren Sie einige Tipps, wie Sie mit Ihrer Bewerbung zu mehr Erfolg gelangen.

Tipps für die Bewerbung

Erkundigen Sie sich, in welcher Region Rechtsanwälte gesucht werden. Eventuell wird es nötig sein, aus der Heimat- oder Studentenstadt weg zu ziehen. Der Arbeitsmarkt in Berlin ist zum Beispiel eher angespannt, in Hamburg stehen die Chancen ein wenig besser, dafür sind die Lebenshaltungskosten höher. Die Bewerbung für Rechtsanwälte darf ruhig ausführlich ausfallen. Zum Bewerbungsschreiben gehören das Deckblatt mit Foto und Kontaktdaten, ein individuell auf den jeweiligen Arbeitgeber abgestimmtes Anschreiben, der Lebenslauf und die sogenannte Dritte Seite. Hier können Sie aufführen, was im Lebenslauf und im Anschreiben keinen Platz gefunden hat. Dazu gehört etwa die Motivation, aus der heraus Sie sich genau bei dieser Kanzlei bewerben, weitere Fähigkeiten und Interessen und warum genau Sie der richtige Bewerber sind.

Tipps für das Bewerbungsgespräch

Ist die Bewerbung gut aufgenommen worden, ist das Bewerbungsgespräch die nächste große Hürde. Wichtige Tipps, mit denen Sie im Bewerbungsgespräch punkten:

  • Seien Sie allen Mitarbeitern gegenüber gleichsam höflich und zuvorkommend, auch gegenüber dem Pförtner am Empfang.
  • Gute Vorbereitung ist die halbe Miete: Informieren Sie sich vorab, zum Beispiel online, über die Kanzlei. Überlegen Sie sich, wie Sie Ihre eigenen Stärken darstellen – aber auch, was Sie über den potenziellen Arbeitgeber wissen möchten. Neugierige Bewerber, die aktiv Fragen stellen, kommen oft gut an.

Was können Sie Ihrem Wunscharbeitgeber bieten?

Ob Anwaltskanzlei, freie Wirtschaft oder öffentliche Verwaltung: Von Berufsanfängern wird immer ein ordentliches Bewerbungsschreiben erwartet sowie ein offenes Auftreten beim Bewerbungsgespräch. Stellen Sie nicht nur Ihre Fähigkeiten heraus, sondern machen Sie deutlich, warum diese zum Arbeitgeber passen; so verbessern Sie Ihre Chancen.

Foto: Haramis Kalfar – Fotolia