Ein Arbeitnehmer muss heutzutage eine wahre Vielzahl von Eigenschaften und Fertigkeiten mitbringen, um in der Arbeitswelt erfolgreich bestehen zu können. Neben einer guten fachlichen Grundlage und einer ausgereiften Allgemeinbildung sind sicheres Auftreten und eine gute Portion Selbstbewusstsein ebenfalls grundlegend wichtig, um ernst- und wahrgenommen zu werden. Dieses selbstbewusste Auftreten hängt nicht minder mit der Wahl der richtigen Berufsbekleidung zusammen.



Angemessene Bekleidung für die jeweilige Branche

Als oberste Grundlage für die richtige Berufsbekleidung gilt die Maxime: Die Kleidung sollte der jeweiligen Branche angepasst sein und trotzdem für den Träger bequem sein und passen. Hier gilt wieder das alte Sprichwort: Kleider machen Leute! Männliche Arbeitnehmer liegen in bürobezogenen Arbeitsbereichen mit einem Anzug bestehend aus einem dezenten einfarbigen Hemd und einer Krawatte niemals verkehrt. Der Anzug sollte jedoch ebenfalls passen und bequem sein, da er sonst beim Gegenüber seine Wirkung verfehlt. Damit der Träger einen seriösen und ernstzunehmenden Eindruck macht, sollte die Anzughose bis zum Schuhabsatz reichen. Der Anzug allein ist jedoch lediglich die halbe Miete: Der Träger sollte auch wissen, wie er sich beispielsweise in einem Meeting oder in einem wichtigen Vorstellungsgespräch zu verhalten hat. Ganz wichtig hierbei ist: Nimmt der Anzugträger Platz, wird die Jacke geöffnet, beim Aufstehen wird mindestens ein Knopf geschlossen. Auf diese Weise wirkt der Anzugträger sicher und selbstbewusst.

Dezente Bekleidung auch bei Frauen

Für Frauen gilt in der Wahl der richtigen Berufsbekleidung und der damit verbundenen Sicherheit im Auftreten im Grunde genommen die gleiche Maxime wie bei Männern. Mit einer dezent-eleganten Bluse und einem Rock mit Blazer liegt Frau immer richtig. Das Dekolleté sollte nach Möglichkeit kaschiert werden und der Rock sollte nicht zu kurz sein. Bei der Wahl des Schmucks gilt ebenfalls: dezent und nicht zu aufdringlich!

Mit der richtigen Bekleidung sicher auftreten

Sei es ein wichtiges Gespräch mit einem Vorgesetzten, ein Meeting oder ein Vorstellungsgespräch: Mit der richtigen Bekleidung können schon vorab wichtige Punkte bei der Sympathie und beim Auftreten gewonnen werden. Der erste Eindruck ist bei den meisten Menschen entscheidend und wenn der Gegenüber einen guten ersten Eindruck hat, wird die Atmosphäre gleich sehr viel entspannter. Eine große Auswahl an modischer Arbeitskleidung finden Sie z.B. im Online-Shop von engelbert strauss.


IMG: endostock – Fotolia