Gute Mitarbeiter sind eine wichtige Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Diese Erkenntnis setzt sich auch bei immer mehr Arbeitgebern durch. Während Mitarbeiter zunächst nur als „menschliches Kapital“ oder „Arbeitsfaktor“ betrachtet wurden, rückt jetzt die richtige Auswahl und individuelle Förderung von Mitarbeitern immer mehr in den Vordergrund. Während die Arbeit im Personalmanagement früher überwiegend aus Personalbeschaffung und -verwaltung bestand, wurden diese Aufgabenbereiche inzwischen stark erweitert und auch die Komplexität der Aufgaben des Personalmanagements hat sich erhöht.

Zufriedenheit erhöht Produktivität

Untersuchungen haben ergeben, dass sich die persönliche Zufriedenheit mit dem Job stark auf die Produktivität eines Arbeitnehmers auswirkt. Deshalb ist es bei der Personalauswahl nicht nur wichtig, den idealen Kandidaten für den Job zu finden, sondern auch zu überprüfen, ob der Aufgabenbereich den Vorstellungen des Arbeitnehmers entspricht. HR Consulting kann bei diesem Prozess wertvolle Hilfestellung leisten. Denn ein Mitarbeiter, der sich im Unternehmen nicht wohl fühlt oder durch seinen Aufgabenbereich nicht genug gefordert fühlt, wird sich bald wieder auf die Suche nach einem passenderen Arbeitsplatz machen. Alternativ kann eine „innere Kündigung“ erfolgen, bei der die Leistung und die Arbeitseinstellung rapide nachlassen. Je nach Grad der Unzufriedenheit mit dem Job können sich auch die Fehlzeiten durch Krankheit erhöhen.

Talente finden und halten

Da die Suche und Einarbeitung von qualifizierten Mitarbeitern zeitaufwendig und mit teilweise hohen Kosten verbunden ist, macht es Sinn, talentierte Mitarbeiter entsprechend zu fördern. Dazu ist es wichtig, das Potenzial eines Arbeitnehmers richtig einzuschätzen. HR Consulting kann dazu wertvolle Anregungen geben. Doch auch bei der Festlegung des Weiterbildungsbedarfs sind erfahrene Experten von Vorteil. Obwohl die Bezahlung ein wichtiger Faktor ist, tragen oft auch andere Komponenten dazu bei, Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. Darunter kann beispielsweise auch die Entwicklung flexibler Arbeitszeitmodelle fallen.

Erleichterung von Umstrukturierungsprozessen

Manchmal müssen in einem Unternehmen auch Umstrukturierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Diese führen nicht nur zu Unsicherheit und Ängsten unter den Mitarbeitern, die entweder um ihren Job bangen oder sich aber auf andere Aufgabenbereiche, Veränderungen in den Hierarchieebenen oder auch neue Führungsstile einstellen müssen. Durch HR Consulting kann dieser Umstrukturierungsprozess erleichtert werden.

Bild von FRANCESCO RIDOLFI – Fotolia.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.