Die Hauptstadt Berlin bietet nicht nur Sehenswürdigkeiten, sondern auch einen aufstrebenden Arbeitsmarkt. Unter den Berliner Unternehmen herrscht ein Kampf um qualifizierte Mitarbeiter.

Um diese Mitarbeiter langfristig an sich zu binden, bieten Unternehmen ihren Mitarbeitern verlockende Karrierechancen durch Qualifizierungen und Maßnahmen.

Dadurch herrscht in Berlin eine besonders positive Arbeitsatmosphäre. Mitarbeiter fühlen sich wohl und genießen die Vorzüge, die ihnen der Arbeitgeber gewährt. Aus diesem Grund, haben Arbeitnehmer die besten Unternehmen aus Sicht der Arbeitnehmer bewertet.

Hier die Top 3 – der besten Unternehmen aus Sicht der Arbeitnehmerseite:

Platz 1 – REWE Markt GmbH

Das Traditionsunternehmen REWE ist heute nicht nur bekannt für seine hochwertigen Artikel und Lebensmittel, sondern auch für sichere und langfristige Arbeitsplätze. Die Mitarbeiter von REWE werden regelmäßig geschult und so auf den aktuellen Stand gebracht.

Zudem bietet das Unternehmen motivierten Angestellten die Möglichkeit, in ihrer Position aufzusteigen. Das Ausbildungsangebot ist enorm. Auch Azubis, die Defizite haben, werden bei REWE nicht alleine gelassen, sondern durch kompetente Einzelbetreuung und Nachhilfe unterstützt.

Platz 2 – Gillette

Der Marktführer im Bereich Männerhygiene betreibt im Süden von Berlin eine der größten Produktionsanlagen Deutschlands. Durch Modernisierung und Ausbau, hat das Unternehmen in den letzten Jahren hunderte von Arbeitsplätzen geschaffen.

Der anstrengende Schichtdienst wurde durch verlockende Zeitausgleiche verbessert. Insgesamt kann die Arbeitszeit familienfreundlich gestaltet werden. Vorbildlich ist auch das Angebot für Auszubildende.

Platz 3 – Verwaltung von Bund und Ländern

Durch die Position von Berlin als deutsche Hauptstadt, hat sich auch die zentrale Verwaltung hier niedergelassen: Bundesministerien, der Berliner Senat, Bezirksverwaltungen und Körperschaften des öffentlichen Rechtes sind Arbeitgeber, die einen großen Beschäftigungsstamm aufgebaut haben.

Sie bieten ihren Mitarbeitern eine Anstellung im öffentlichen Dienst mit flexibler Arbeitszeit. Durch die immer weiter wachsende Anzahl der Verwaltungsarbeiten ist die öffentliche Hand immer wieder auf fachkompetentes Personal angewiesen. Durch Weiter- und Fortbildungen, sowie Studienangeboten sind auch dort Karrierechancen möglich.

Abschließend, kann man sagen, dass Berliner Arbeitnehmer gerne und mit Spaß ihre Arbeit verrichten und so ihren Unternehmen den Erfolg bringen. Jobs in Berlin und Umgebung sind beliebt, nicht nur der Attraktivität der Stadt – sondern auch der hier ansässigen Unternehmen wegen.