Das Studienangebot nimmt zu, dadurch werden immer mehr Entscheidungen verlangt und Orientierung zu finden wird immer schwerer. Einige interessante und nicht einmal immer ganz so neue Berufsbilder möchte ich im folgenden vorstellen:

  • Puppenspielkunst

Die Berliner Hochschule für Schauspielkunst bietet einen selbst für künstlerisch-orientierte Hochschulen exotischen Studiengang an. Neben dem handwerklichen Teil, lernen die Studenten auch Akrobatik und Sprech- und Spieltechniken.

  • Werte und Normen

In Göttingen vermittelt man in diesem Studiengang die Grundlagen zur Schaffung ethischer Grundsätze. Die Absolventen werden meist in Unternehmen zur Werteschulung oder als Konfliktlöser (Rütli Schule) an Schulen angestellt.

  • Horse Business Management

„Alles Glück auf der Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde“, werden die Studenten dieses Studiengangs wohl als ihr Lebensmotto betrachten. In den Niederlanden wird dieser ungewöhnliche Studiengang angeboten. Er beginnt mit einem BWL-Grundstudium und wird dann im Verlauf auf die Pferdewirtschaft zugeschnitten. Absolventen gründen oft eine Pferdezucht, veranstalten die beliebten Rennen oder eröffnen Reitschulen.

  • Gender Studies

An der Humboldt-Universität Berlin studiert man Männer, Frauen und jegliche Formen der Interaktion zwischen den Geschlechtern. Sexualwissenschaften, Pädagogik und Soziologie sind nur einige der Unterrichtsveranstaltungen, die belegt werden müssen. Zukunftsperspektiven haben Absolventen in der Marktforschung, aber auch als freie Berater oder Sexualtherapeuten.Ob also Sexualtherapeut, Spieleentwickler, Puppenspieler oder diplomierter Weltverbesserer, der wachsende Ausbildungsmarkt bietet heutzutage Tausende von Optionen seine Zukunft zu gestalten, obgleich es immer ein Risiko und ein großer Schritt ist, sich für einen solch spezialisierten Studiengang zu entscheiden.Allgemein lässt sich sagen, dass Absolventen dieser ungewöhnlichen Studiengänge gute Chancen haben, besonders in der Wirtschaft gibt es immer Platz für unkonventionelle Techniken und Querdenker. Aber auch als Selbstständige, stechen Therapeuten oder Berater durch den exotischen Bildungsweg heraus.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.