Neben einem Präsenzstudium im Fachbereich Soziale Arbeit gibt es auch die Möglichkeit, seinen akademischen Abschluss im Zuge eines Fernstudiums zu erlangen. Ein Fernstudium bringt zwar einige Vorteile mit sich, verlangt Studenten jedoch ein hohes Maß an Selbstorganisation, Disziplin und Lernkontinuität ab.

Was ist das Fernstudium Soziale Arbeit überhaupt?

Es handelt sich bei dem Studienfach Soziale Arbeit um eine Kombination aus Sozialarbeit und Sozialpädagogik. Ziel der Ausbildung ist es einen grundlegenden Überblick über die Entstehung sozialer Probleme zu bekommen, um aufbauend darauf, Hilfe für sozial benachteiligte Menschen organisieren zu können. Auch die Arbeit in Schulen, Kindergärten und der Leitung sozialer Einrichtungen ist nach Studienabschluss möglich. Das Studium der Sozialen Arbeit an sogenannten Fachhochschulen ist meistens sehr verschult, jedoch auch besonders praxisnah aufgebaut, während  ein Fernstudium den ein hohes Maß an Eigeninitiative abverlangt. Im allgemeinen werden im Fach Soziale Arbeit Kernkompetenzen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin, Wirtschaft, Rechtswissenschaft und Politik, vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Theorie und den Methoden sozialer Arbeit.

Vorteil eines Fernstudiums

Der größte und wohl auch entscheidendste Vorteil eines Fernstudiums ist der, dass man in seiner gewohnten Umgebung bleiben kann. Da man zwischen einem Vollzeit und Teilzeitstudium wählen kann, ist es unter anderem Möglichein Berufsbegleitendes Studium zu absolvieren. Das Studium kann dann, als konkrete Weiterbildung funktionieren und Absolventen befähigen, eine höhere Position innerhalb der Sozialarbeit ausüben zu dürfen. Dennoch sei auch der Zeitaufwand eines Fernstudiums nicht unterschätzt.

Ein Fernstudium kann gerade im Bereich der Fortbildung ein enormer Gewinn sein, dennoch sollte man sich den Schritt in Richtung Fernuniversität genau überlegen, denn nicht jeder ist ein Typ für ein selbstorganisiertes Studium. Das Studium der Sozialen Arbeit umfasst 6 Semester und steht jedem mit einer Fachhochschulreife oder Abitur offen. Die Kosten variieren von Universität zu Universität.
Das Fernstudium Soziale Arbeit kann an folgenden Universitäten studiert werden:

  • FH Potsdam
  • Hochschule Fulda
  • FH Koblenz
  • Hochschule Mittweida

Hier gibt es weitere Informationen bezüglich sozialer Studiengänge