Wer die Hansestadt Hamburg auf die Reeperbahn reduziert und nur diese als einziges sehenswertes touristisches Ziel nennt, der tut der schönen Hafenstadt wirklich unrecht. Nein, Hamburg besitzt eine breit gefächerte Palette unterschiedlichster Sehenswürdigkeiten hierzu gehört die Speicherstadt, der Hafen und zahlreiche sakrale Bauten. In Hamburg können Besucher und Einwohner über 60 Theater, etwa ebenso viele Museen und über 100 Musikclubs besuchen.

Der Hamburger Hafen: Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt © Wimox/Flickr

Hamburg als Stadt der Kultur


Mittlerweile ist Hamburg der drittgrößte Musicalstandort weltweit nach New York und London. Dieser Erfolg ist nicht zuletzt durch das Musical König der Löwen begründet, welches seit Jahren erfolgreich im Theater im Hafen gespielt wird, zudem werden seit 2008 Tarzan und seit 2010 Sister Act in der Stadt gespielt.

Oper, Ballett, diverse Konzerte und vieles mehr kann man ebenfalls in einer einzigartigen Qualität in der ehrwürdigen Hansestadt erleben. Das Freizeitangebot in der Stadt ist extrem breit gefächert. So kann man natürlich auch Sport treiben, sich im Grünen erholen oder das eine oder andere Museum besuchen. Hierzu gehört zum Beispiel die Kunsthalle, das Museum für Kunst und Gewerbe, das Miniatur-Wunderland oder das Panoptikum, Deutschlands ältestes Wachsfigurenkabinett.

Hamburgs historische Seite

In Hamburg kann man an vielen Stellen auf geschichtsträchtige Bauten oder anderes stoßen. Unbedingt sehenswert sind zum Beispiel der Nikolaikirchturm, der Heinrich-Hertz-Turm, die schon erwähnte Speicherstadt und das Altonaer Rathaus. Wer die schöne Stadt im Norden Deutschlands erkunden möchte, benötigt nicht zwangsläufig einen Reiseführer. Wer allerdings eine Stadtführung bucht, wird auf weitere interessante Spuren stoßen und natürlich auch sofort die Geschichte der jeweiligen Sehenswürdigkeit erfahren, etwa zum Fischmarkt, zum Tierpark Hagenbeck oder zum Hafen. Übrigens eine Hafenrundfahrt ist zu jeder Jahreszeit wirklich ein Erlebnis.

Grünanlagen und schöne Orte in Hamburg

In der Stadt sind zahlreiche Grünanlagen zu finden, der schon erwähnte Tierpark Hagenbeck ist ein solcher Ort in der Stadt, an dem man sich erholen kann. Ein Spaziergang an der Außenalster ist ebenfalls zu empfehlen. Nicht minder beliebt ist natürlich der Elbewanderweg oder der Alsterwanderweg sowie vieles mehr.