Eine Ausbildung in kaufmännischen Bereichen bietet gute Chancen, nach einem Abschluss auch ein erfolgreiches Arbeitsleben zu beginnen. Je nach Interesse können kaufmännische Ausbildungen in ganz unterschiedlichen Branchen absolviert werden, in denen dann noch weitere Spezialisierungen möglich sind. Wer sich zukunftsorientiert ausbilden lassen möchte, nutzt die Möglichkeiten in der Finanz-, Automobil-, oder Medienbranche.

Die kaufmännische Ausbildung und ihre Voraussetzungen

Bevor jemand beispielsweise als geprüfter Versicherungsfachmann in der Finanzberatung arbeiten kann, ist eine Ausbildungszeit von drei Jahren notwendig. Die Ausbildung erfolgt in den meisten Fällen dual und wer mindestens die mittlere Reife oder sogar Abitur vorweisen kann, hat sehr gute Chancen auf den gewünschten Ausbildungsplatz. Da es in fast jeder denkbaren Branche kaufmännische Ausbildungen gibt, unterscheiden sich die Inhalte teilweise enorm voneinander. Einiges jedoch ist in jeder kaufmännischen Ausbildung enthalten:

  • verwaltende Aufgaben
  • Leistungs- und Kostenberechnungen
  • Schriftverkehr
  • Controlling

Je nach gewählter Branche wird zudem fachliches Wissen vermittelt, welches wiederum für Spezialisierungen nach einer Ausbildung wichtig ist. Wer die Ausbildung mit Abitur beginnt, dem bieten sich zukünftig meist hervorragende Aufstiegschancen.

Welche Ausbildungsziele sind interessant

Nach einer kaufmännischen Ausbildung muss nicht zwangsläufig studiert werden, um eine Führungsposition zu bekommen. Wer mit einem Abitur den Ausbildungsplatz begonnen hat, findet sich nach der Ausbildung nicht selten sehr schnell in führenden Positionen wieder. Wer sich zudem zu einem Automobilkaufmann oder auch Medienkaufmann ausbilden lässt, kann auch zukünftig mit guten und vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten rechnen. Doch auch der Versicherungsmarkt ist ein Bereich mit vielen, zukunftsorientierten beruflichen Chancen. Als geprüfter Versicherungsfachmann in der Finanzberatung arbeiten – auch dafür schafft eine kaufmännische Ausbildung die Voraussetzungen (Infos dazu hier: swisslife-select-karriere.de). Wer gern mit Menschen arbeitet, wem Zuverlässigkeit wichtig ist und wer anderen gern beratend zur Seite steht, ist in einem dieser drei Berufe genau richtig!

Vorteile sichern

Eine Ausbildung schafft die Grundlagen für ein erfolgreiches Berufsleben. Wer noch vor der Entscheidung steht, welche Ausbildung die besten Chancen bietet, sollte sich für eine kaufmännische Ausbildung entscheiden. Als geprüfter Versicherungsfachmann in der Finanzberatung arbeiten, als Automobilkaufmann oder auch als Medienkaufmann tätig sein – jede dieser Möglichkeiten bietet viele Vorteile, die sich jemand nur mit der Entscheidung sichern kann, eine dieser Ausbildungen zu beginnen.

Fotoquelle: ThinkstockPhotos, 166628513, iStock, Dejan Ristovski