Qualitätsingenieure/-ingenieurinnen legen bei der Produktherstellung die Standards für die Qualität fest beziehungsweise dies nach bei der Erbringung von Dienstleistungen. Zudem bewerten sie das bestehende Risikopotential. Ob die Qualitätsnormen befolgt werden wird ebenfalls von den Qualitätsingenieur kontrolliert.

Aufgaben und Tätigkeiten

Bei Fragen rum um den Aspekt der Qualität stehen die Qualitätsingenieur mit ihren Kompetenzen als Ansprechpartner zur Stelle. Zudem sind sie an der Entwicklung von Produkten, der Herstellung und der Kundenbetreuung beteiligt und optimieren diese. Bei neuen Projekten oder bei der Veränderung von Projekten legen sie die Qualitätsnormen neu fest, die erfüllt werden sollen. Qualitätsingenieure untersuchen zudem auch noch Risikofaktoren um in der Entwicklung von neuen Produkten schon eventuelle Schwachstellen zu bemerken. Außerdem organisieren sie Verbesserungsprozesse und führen auch Verbesserungsprojekte durch. Zudem müssen sie mit Lieferanten ständig Qualitätsabsprachen führen, um ein hohes Niveau zu halten.

Arbeitsumgebung

Qualitätsingenieure/-ingenieurinnen können in nahezu jedem Wirtschaftszweig arbeiten, wie zum Beispiel n der chemischen Industrie oder auch in der Textilindustrie.

Arbeitsbedingungen

In Büros und in den Produktionsstätten von den jeweiligen Unternehmen arbeiten die Qualitätsingenieure. Meinst arbeiten sie am Computer um zum Beispiel Verfahren- und Arbeitsanweisungen zu erstellen. Zudem schreiben die sämtliche Prozessabläufe eines Unternehmens schriftlich nieder. Genauso sorgfältig erstellen Qualitätsingenieure Risikoanalysen, um Sicherheitsrisiken bewerten zu können. Wenn sie ein Team leiten, müssen sie diese motivieren und auch ihre Zusammenarbeit koordinieren. Bei eventuellen Präsentationen benötigen Qualitätsingenieure auch eine kommunikative Stärke, welche auch wichtig für die Kundenbetreuung ist.

Kompetenzen

Kompetenzen, welche für den Beruf erforderlich sind, sind unter anderem Prüfverfahren, Qualitätsmanagement und Qualitätsprüfung.
Für den Beruf wichtige Kompetenzen sind zum Beispiel Fertigungstechnik, Gutachtertätigkeit, Messdaten auswerten und Verfahrenstechnik.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.