Kündigung

Verhalten in der Freizeit kann Kündigung rechtfertigen

Freiburg - Was Mitarbeiter in ihrer Freizeit machen, kann nur in Ausnahmefällen eine Kündigung rechtfertigen. Erst einmal gilt der Grundsatz: Privat ist privat. Das berichtet die Zeitschrift «Personalmagazin» (...

Kündigungsschutzverfahren

Berlin - Kündigt ein Arbeitgeber einer schwangeren Frau, ohne die Schutzbehörde zu beteiligen, ist die Kündigung unwirksam. Außerdem hat die Frau Anspruch auf Entschädigung. Darauf weist der Deutsche Anwaltvere...

Abmahnung! Und nun? Das sollten Sie wissen

Abmahnungen sind für den Vorgesetzten das schärfste Mittel im Arbeitsleben, um die Unzufriedenheit mit einem Mitarbeiter zum Ausdruck zu bringen und ihn gleichzeitig weiter zu beschäftigen. Sie gelten mit Ausna...

Job verloren? Geben Sie den Schulden keine Chance

Der Jobverlust gehört zu den größten Risiken, die eine mögliche Überschuldung auslösen können. Wer arbeitslos wird, bekommt deutlich weniger Geld als während der Berufstätigkeit. Um dennoch keine Schulden zu ma...