Das Online-Angebot «School to go» soll sowohl Anlaufstelle für Lehrer, Eltern als auch Schüler sein. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Florian Schuh