Wenn Werkstudenteninnen mehr als 450 Euro verdienen, kann der Arbeitgeber auch für sie Kurzarbeit anmelden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Christin Klose