Arzthelfer dürfen Patientendaten nicht an Dritte weitergeben. Wer es dennoch tut, riskiert eine außerordentliche Kündigung. Foto: Michael Reichel/dpa Michael Reichel