Im Motivationsschreiben muss der Funke überspringen: Bewerber sollten vermitteln, warum sie sich für ein Unternehmen begeistern. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Christin Klose