Ist das Kind krank, haben berufstätige Eltern oft doppelten Stress. Ein schlechtes Gewissen sollte aber niemand haben. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn Mascha Brichta