Urlaubsstreit zwischen einer Führungskraft und ihrem Stellvertreter muss im Zweifel eine Ebene höher entschieden werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Christin Klose