Starke Gefühle im Job sollte man nicht einfach wegdrücken. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Christin Klose