Lärm und Schmutz sind bei der Arbeit als Holzmechaniker tägliche Begleiter: Meißner kümmert sich an der Kreissäge zusammen mit seinem Ausbilder Joachim Seitz um den Zuschnitt einer Tür. Foto: Daniel Karmann/dpa-tmn Daniel Karmann