Die meisten Waldorfschulen gehen mit der Zeit

Stuttgart - Strickzeug hat niemand ausgepackt, gerade geht es an der Freien Waldorfschule Uhlandshöhe um Zellenlehre. Die Schüler der 11a justieren den Fokus ihrer Mikroskope. «Das ist der Einzeller Euglena - d...

Wie werde ich Mikrotechnologe/in?

Regensburg - Ohne sie würde kein Smartphone funktionieren, kein Computer, kein Airbag oder Hörgerät - Mikrochips und -sensoren sind ein zentrales Bauteil für fast jedes elektronische Gerät. Diese mikroskopisch ...

Funktionierendes Zeit- und Selbstmanagement lernen

Basel - Am Ende des Tages sind die wichtigen Aufgaben erledigt. Ein gutes Gefühl, um den Schreibtisch zu verlassen. Um das zu schaffen, ist im Arbeitsalltag Zeitmanagement erforderlich. Dabei geht es nicht nur ...

So gelingt der Abschied aus dem Job

München - Der alte Job ist gekündigt, der neue Vertrag unterschrieben - genau die richtige Gelegenheit, um in einer Rundmail gehörig über Firma und Vorgesetzte herzuziehen? «Lieber nicht», sagt Michael Felser, ...

Darf ich in der Mittagpause Alkohol trinken?

Frankfurt/Main - In Frankreich gehört es zum guten Ton: das Glas Wein in der Mittagspause. In Süddeutschland gibt es noch den ein oder anderen, dem das Weizen in der Mittagspause heilig ist. Doch darf ich mir a...

Wie werde ich Mikrotechnologe/in?

Regensburg - Ohne sie würde kein Smartphone funktionieren, kein Computer, kein Airbag oder Hörgerät - Mikrochips und -sensoren sind ein zentrales Bauteil für fast jedes elektronische Gerät. Diese mikroskopisch ...

Frauen in Führungspositionen

Lange Zeit verorteten sich Frauen höchstens auf der Ebene der Projektleitung. Einen Job im Vorstand, den trauten sich eher männliche als weibliche Jobanwärter zu. In den vergangenen Jahren ist das Selbstbewusst...

Arbeiten auf dem Flusskreuzfahrtschiff

Köln - Ein großer schwarzer Sessel ist der Arbeitsplatz von Ulli Schwalbe. Vor sich hat er zwei Bildschirme mit Karten, daneben befinden sich etliche Knöpfe und ein kleiner Joystick. Mit diesem steuert Schwalbe...

Debattierclubs an den Hochschulen

Darmstadt - Bei ihrer Abschlussrede konzentrierte sich Ilze Zīlmane ganz auf ihre Worte. «Ich habe die Zuschauer überhaupt nicht mehr gesehen», erzählt sie. Im Finale der Deutschsprachigen Debattiermeisterscha...