Produktives Arbeiten in einem angenehmen Umfeld sollte in jedem Job gewährleistet werden. Wenn der Stress überhandnimmt, ist es höchste Zeit den Arbeitsplatz zu optimieren und so zu gestalten, dass die alltägliche Routine wie von selbst von der Hand geht. Wer sich gut organisiert und unnötige Wege spart, hat schnell mehr Spaß am Arbeitsplatz.

Arbeitsumfeld strukturieren

Für den Büromenschen ist der Schreibtisch der Mittelpunkt seines Jobs. Deswegen sollte für ein funktionierendes System gesorgt werden, bei dem alle Arbeitsgänge so reibungslos wie möglich ablaufen können. Das fängt mit einer ordentlichen Säuberung des Schreibtischs und dessen Schubladen an. Überlegen Sie, was sie wirklich brauchen und was nicht. Unnötige Utensilien nehmen nur Platz weg und verlängern Suchzeiten nach wirklich wichtigen Dingen. Was am Ende übrig bleibt, sollte in drei Kategorien unterteilt werden: in Dinge, auf die Sie ständigen Zugriff benötigen, Dinge, die Sie sehr häufig brauchen und Dinge, die Sie eher selten benötigen. Die erste Kategorie gehört auf Ihren Schreibtisch. Die Zweite in die Schubladen und für Letztere finden Sie idealerweise eine andere Ablagefläche, zum Beispiel Regale abseits des Schreibtisches.

Feste Bereiche für mehr Übersicht

Legen Sie feste Plätze für Ihre wichtigsten Arbeitsutensilien fest. Dazu gehört zum Beispiel die Liste für Termine und unerledigte Aufgaben. Das kann in Form eines Buches oder einer jeden Tag neu erstellten Liste erfolgen. Legen Sie einen Platz auf dem Schreibtisch für neu eingehende Infos, wie zum Beispiel Post oder Mitteilungen von Ihren Kollegen fest. So werden Sie nicht unmittelbar in Ihrem Arbeitsprozess gestört, wenn neue Infos hereinkommen, können aber jederzeit darauf zugreifen. Sorgen Sie außerdem für arbeitserleichternde Schritte, wie zum Beispiel das schnellere Frankieren von Briefen. Hierfür empfiehlt sich ein Adressstempel. Mit einem Handgriff können Briefe so schnell abgefertigt werden. Passende Stempel können Sie im Stempelshop24 bestellen.

Platz sparen

Je weniger Platz für Utensilien auf dem Schreibtisch verwendet werden, desto aufgeräumter wirkt er und desto einfacher ist es schnell die Dinge zu finden, die man gerade benötigt. Ordnung ist der beste Weg zu effizienterem Arbeiten. Schere, Stifte und dergleichen werden in senkrechte Behälter untergebracht, so sind sie jederzeit erreichbar und nehmen kaum Raum weg. Verwenden Sie wenn möglich eine drahtlose Tastatur und Maus. So können beide bei Bedarf schnell zur Seite geschoben werden und so mehr Platz geschaffen werden.

Bildurheber: Michaela Rofeld – Fotolia