Hamburg selbst bietet als Großstadt schon viele Facetten zur beruflichen Entwicklung. Doch die Metropole an der Elbe wartet mit noch einem Bonbon für Kreative auf: Der Hamburger Hafencity.

Wenn es um den nächsten Job geht, dann nutzen immer mehr Personen auch die Möglichkeit, in eine andere Stadt zu ziehen und das kann nach dem Studium und der Ausbildung auch die Aussicht bieten, neue Erfahrungen zu sammeln und Karriere zu machen.

Hamburger Hafen – nicht nur Schiffe und Logistik

In Deutschland sind es vor allem Regionen wie Hamburg, welche sich einer steigenden Nachfrage erfreuen und so muss man sich erst einmal alle relevanten Informationen einholen und auf die Möglichkeiten achten, welche sich in der Hafenstadt ergeben.

Die meisten träumen hier von einem Arbeitsplatz am Hamburger Hafen und auch hier gibt es nicht nur Anstellungen direkt auf den Schiffen und in der Logistik, sondern auch Kreativität ist gefragt und sollt an den Tag gelegt werden.

Marketing und Werbung

Eine wichtige Branche in Hamburg ist das Marketing und die Werbung. Berichte und Statistiken zeigen, dass die meisten Unternehmen und Marken auch wieder bereit sind, etwas mehr zu investieren, wenn es darum geht, neue Kunden zu erreichen und sich auch gegen die Konkurrenz durchsetzen zu können.

Auch hier kann man also direkt am Hamburger Hafen arbeiten, aber sitzt in einem der großen Bürogebäude und sucht hier nach Möglichkeiten, im Marketing neue Ideen zu entwickeln, die auch schnell und einfach umgesetzt werden können. Auch etwas weiter weg vom Hafen ergeben sich diese Chancen. Wichtig ist, dass Bewerber die Augen offen halten und mitunter auch bereit sind nach Hamburg zu ziehen und sich in neues Leben aufzubauen.

Kreativität in attraktiven Branchenberufen

Kreativ kann man nicht nur im Marketing sein, sondern eine andere Möglichkeit ergibt sich auch im Bereich Architektur, Werbung, Grafik und Kunst. Die Branchen sind vielfältig und werden immer weiter ausgebaut. Informationen zu Stellenangeboten in Hamburg finden sich am schnellsten über das Internet und in einigen Fällen kann man sich auch direkt bewerben und hat im besten Fall schon in kurzer Zeit ein Vorstellungsgespräch.

In immer mehr Berufen spielt die Kreativität eine Rolle und ein Abschluss alleine reicht nicht immer, sondern auch die persönlichen Fähigkeiten müssen stimmen und rübergebracht werden können.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.